Internationale Netzwerke

In mehr als 130 Ländern engagieren sich unsere Alumni individuell oder in Netzwerken und Vereinen für einander und für die Universität: Beispielsweise initiieren sie Stammtische, gründen Gruppen, d.h. Zusammenschlüsse von und für Ehemalige, die entweder in ihr Heimatland zurückgekehrt sind oder nach dem Studium in einem anderen Land als Deutschland leben.

Mittlerweile konnten wir dank unserer Alumni internationale Gruppen in 18 Ländern aufbauen. Diese variieren in Aktivitäten und Struktur von Stammtischen bis zu eingetragenen Vereinen.

Eine Gruppe engagierter Alumni um Dimitrios Paraskevopoulos organisierte beispielsweise ein Alumni-Treffen im Londoner Oxford and Cambridge Club anlässlich des Besuchs des Prorektors für internationale Angelegenheiten Prof. Dr. Dieter W. Heermann.

Unseren mexikanischen Club (HAMEX) hat mit großem Engagement unser Alumnus Dr. Eduardo Luis Moch Zamora aufgebaut. Neben zahlreichen Veranstaltungen fachlicher und geselliger Art ist er zudem Initiator des Praktikumsprogramms für Studierende.

Sind Sie neugierig geworden? Unsere internationalen Gruppen finden Sie auch unter Internationale Netzwerke.

Sie möchten auch in einem unserer internationalen Clubs aktiv werden? Oder eine neue Gruppe in Ihrem Land gründen? Dann kontaktieren Sie uns unter clubs@alumni.uni-heidelberg.de.

Wir freuen uns auf Ihr Engagement und Ihre Ideen!